Crimson Death EP Release & Farewell Show

Samstag, 25. Januar 2020 - 19:00 Uhr

Ein letztes Mal CRIMSON DEATH, ein letztes Mal Tödlicher Todesmetall!

Nach 12 Jahren ist es soweit: Wir ziehen einen Schlussstrich und lösen CRIMSON DEATH auf. Deshalb wollen wir bei einem grandiosen Abschiedskonzert noch einmal mit euch gemeinsam feiern!

Damit noch nicht genug: Wir werden zum Abschluss eine EP mit neuen Songs raushauen, um euch eine letzte Portion kompromisslosen Death Metal in den Nacken zu jagen!

CASKET

Already formed back in 1990, CASKET started to torment their instruments with savagery, fury and relentless brutality, but also with an overdose of enthusiasm and nonchalance.
If you listen to CASKET, you listen to no trends, no hypes, just honest Death Metal!

https://www.facebook.com/casketdeath/

 

SURFACE

Surface wurde Anfang 2010 von Marco Bechreiner und Tom Robinson gegründet. Inspiriert von der griechischen Mythologie und angetrieben von Energie und Kraft schrieben sie die ersten Songs. Kurz nach der Gründung traten Jason Coffi und Timo Petersen der Band bei. Von dort an begann ihre Reise auf die Bühnen dieser Welt. Im Jahr 2012 veröffentlichten sie ihr Debut Album „Where The Gods Divide“ und im Jahr 2015 erschien der Nachfolger „Rise Of Kronos“. Während dieser Zeit spielten SURFACE über 80 Shows und teilten sich die Bühne mit Bands wie z.B. Kreator, Megadeth, Powerwolf, Hämatom und viele mehr auf Open Air Shows, Festivals, lokalen und nationalen Bühnen. Zurzeit suchen Surface ein Label und tourt dabei durch ganz Deutschland. Surface ist nicht nur national, sondern auch international bereit Shows zu spielen. CDs, Merchandise, Bilder, Videos, Texte und Artworks sind zu finden auf www.surface-metal.de und

https://www.facebook.com/Surfacemetal/

 

CRIMSON DEATH

CRIMSON DEATH - das steht für geradlinigen Death Metal, der durch seine Mischung aus groovigen Riffs, hämmernden Blastbeats und eingängigen Melodien überzeugt. Verfeinert mit einigen schwarzmetallischen Elementen ergibt sich so ein Stil mit Wiedererkennungswert, der nicht nur Anhänger des Old-School-Schwedenstahls begeistert.

Mit dem neuen Album SOCIAL BORN KILLER schlagen CRIMSON DEATH einen Weg ein, der musikalische Abwechslung garantiert, ohne dabei die Eingängigkeit und den charakteristischen Klang der Band zu verlieren.
Textlich stellt das neue Werk mehr denn je den verrückten Serienkiller EVIL JOE in den Mittelpunkt, der bereits in der Vergangenheit als Protagonist diente und sich als Maskottchen der Band etabliert hat. In einer chronologisch fortlaufenden Geschichte werden seine brutalen Machenschaften und sein Leidensweg dargestellt. So wird ein Blick hinter die Fassade des psychopathischen Massenmörders geworfen und die Frage thematisiert, welchen Teil die Gesellschaft zu seinem Werdegang beigetragen hat. SOCIAL BORN KILLER ist bereits die vierte Veröffentlichung der tödlichen Todesmetaller aus Stuttgart. 2008 gegründet debütierten CRIMSON DEATH zwei Jahre später mit der "Dead's The Way I Like It" EP, welche im Fellbacher Audiospezialist Studio unter Leitung von Martin Schmidt aufgenommen wurde. 2011 folgte die komplett in Eigenregie produzierte Demo "Goreganized Crime". Im darauf folgenden Jahr erschien mit "Fleshdance" das erste Full-Length-Album der Band, welches vom Label 7HARD veröffentlicht wurde. Mit SOCIAL BORN KILLER wird diese Zusammenarbeit fortgesetzt, um ein weiteres Monster an Death Metal auf die Szene loszulassen.

https://www.facebook.com/CrimsonDeathMetal/

Adresse: Club Zentral - Hohe Straße 9 - 70174 Stuttgart
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag,  25. Januar
Einlass:  19:00 Uhr
Eintritt: 5 €

© 2019 Club Zentral | Pop-Büro & Das Mitte Timo Steiss

© 2019 Timo Steiss  |  das mitte