Kein Bock auf Nazis Festival Stuttgart

Samstag 18. Dezember 2021 - 18:30 Uhr

Zum ersten Mal findet in Stuttgart ein "Kein Bock auf Nazis Festival" statt. Organisiert von Bands aus dem Protest Sounds Netzwerk, werden die Einnahmen nach Abzug der Kosten an die Organisation gespendet, die von der Band Zsk ins Leben gerufen wurde. Das Programm zählt auf Punkrock:

Mit dem Headliner DIE GRÜNE WELLE als lokale Szenegröße, über STAND UP STACY aus München, ATTIC STORIES aus Karlsruhe bis hin zu den Newcomern SOKAE aus Gerlingen.

geben sich hier die verschiedensten Ausrichtungen des Genres die Klinke in die Hand. Say no to Racism, Fascism and Homophobia!

Link: KLICK
Tickets: KLICK

DIE GRÜNE WELLE

Das ist weder Gemüseauflauf noch vegetarischer Schinkenspicker. Nicht Veggischnitzel, nicht Chili sin carne. Aber wer würde nicht am liebsten die halbe Speisekarte querbeet bestellen, weil die Entscheidung so schwer fällt und halt alles irgendwie schmeckt? DIE GRÜNE WELLE macht es da einfach: An der Schnittstelle zwischen Punkrock und Deutschrap reichern Haiko (Gesang, Bass), Locke (Sprechgesang), Alvin (Gitarre, Gesang) und Leon (Drums) diese ohnehin schon explosive Mischung gekonnt mit Elementen aus den Bereichen Indie und Ska an, wozu vor Allem Saxophinistin Lizzy die besondere Note(n) beiträgt. Als Topping geben sich gerappte deutsche Texte und hymnisch gesungene Refrains die Klinke in die Hand. Inhaltlich läuft das hier dann aber doch nach guter, alter Punkrockmanier: Zwischen Sinnkrise und Politik spielt sich die Band ihrem Namen getreu nonstop geradeaus in die Ohren des geneigten Zuhörers .

Facebook: KLICK
 

Stand Up Stacy

Pop-Punk aus München

Website: KLICK

ATTIC STORIES

Five piece female fronted Pop-Punk Band from Karlsruhe

Website: KLICK

Adresse: Club Zentral - Hohe Straße 9 - 70174 Stuttgart
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SOKAE

Die Antwort auf die Frage, die niemand gestellt hat und trotzdem so dringend beantwortet werden muss.
In Zeiten von alltäglichem Rassismus, Unterdrückung, Umweltzerstörung, Tierquälerei und Perspektivlosigkeit durch zu viele Perspektiven sind sie eine weitere, überflüssige Perspektive.
Die drei Jungs sind zusammen wie die Gurke auf dem Burger, wie Schwiegermütter, wie Hausaufgaben, wie Montage, jeder liebt sie.
Glaubst du nicht? Dann komm vorbei und erlebe sie selbst.

Facebook: KLICK

© 2019 Club Zentral | Das Mitte Timo Steiss

© 2019 Timo Steiss  |  das mitte