Sa. / 06. APRIL 2019: Meadows

Beginn: 20 Uhr

Meadows

MonoXside

Der Fingerstyle-Gitarrist und Songwriter Christoffer Wadensten, geboren und aufgewachsen in der kleinen Stadt Söderköping an der Ostküste Schwedens, hat in den letzten Jahren die Welt bereist. Er hat schon überall gespielt: In Clubs und Wohnzimmern genauso wie auf Festivals und Theaterbühnen in Skandinavien, Europa, Großbritannien und den USA.
Im Herbst 2016 veröffentlichte Meadows seine selbst produzierte Debüt-EP „The Only Boy Awake“. Im April 2017 wurde der Titeltrack der EP in der Netflix-Serie „13 Reasons Why“ (deutsche Fassung: „Tote Mädchen lügen nicht“) gezeigt, die ihn in Millionen von Wohnzimmern brachte.
Mehr als 15 Millionen Streams auf der Debüt-EP und über 500.000 monatliche Hörer. So viele Individuen begeistern sich schon für Meadows, erobert durch seine wohltuend tiefe Stimme und sein außergewöhnliches Akustik-Gitarrenspiel. Deutschland ist für den Schweden zu einer Art zweitem Zuhause geworden. Nicht zuletzt durch die freundschaftliche Beziehung zu seinem Hamburger Label „What we call Records“ und zahlreiche Konzerte in der Indie-Club-Landschaft.
Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

Tickets: tickets@c2concerts.de / 0711 – 84 96 16-72 / bei allen bekannten VVK-Stellen

Facebook

Adresse:
Club Zentral
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

Kosten: VVK: 15 € zzgl. Gebühren