Fr. / 03. NOVEMBER 2017: Blast of Eternity 2017

Einlass 18:00 Uhr

Nach einer einjährigen Pause ist das christliche Metalfestival zurück – an neuer Location im Club Zentral in Stuttgart. Das Blast of Eternity beweist von Freitag, 3. bis Samstag 4. November, dass Christ sein und Metal hören kein Widerspruch sein muss.

Tickets


Running Order Freitag:

18:15 tba.
19:15 Undawn
20:15 The Buried
21:15 Death Therapy
22:30 Living Sacrifice


Living Sacrifice

Deathmetal/Deathcore aus den USA. Mit über 25 Jahren Bandgeschichte zählen sie zu den Legenden in der Welt des christlichen Metal. Das erste Album von Living Sacrifice war noch im Thrash Metal verwurzelt. Später widmete sich die Band mit dem nächsten erfolgreichen Album „Nonexistent“ zunehmend dem Death Metal. Auf den folgenden Alben perfektionierte die Band ihre Mischung aus Thrash- und Death Metal, was in „Reborn“ seinen vorläufigen Höhepunkt fand. 2003 löste sich Living Sacrifice nach sechs Studioalben und unzähligen Touren u.a. mit P.O.D., Project 86 und Zao vorläufig auf. Fünf Jahre später feierten sie nach ersten Gerüchten, die Band stehe wieder im Studio, auf einer großen USA Tour zusammen mit Demon Hunter und Oh, Sleeper ihr Comeback.

www.facebook.com/livingsacrifice


Death Therapy

Industrial Groove Metal/Avantgarde. Die neue Band von Jason Wisdom, dem Originalsänger und Bassist von Becoming the Archetype. Jason Wisdom will etwas erschaffen, das fehlt. Seine Band Death Therapy ist eine Zwei-Mann-Combo, die sich schwer in ein Genre einordnen lässt. Es ist groovig und industrial, erinnert mal an Korn und an Marilyn Manson. Und es enthält null Gitarre.

www.facebook.com/deaththerapy


The Buried

Wie der Name schon vermuten lässt, bekennen sich The Buried in jeder Hinsicht zu Old-School Death’n’Roll der Neunziger, inklusive des Buzzsaw-Gitarrensounds und eingängigen Midtempokompositionen die von gegrowlten Leadvocals unterstützt werden – ganz wie es die Fans dieses Metalablegers seit dem Release von Wolverine Blues im Jahre 1993 gewohnt sind.

www.facebook.com/theburied


Undawn

Melodic Metalcore. Undawn ist eine Metalband sehr junger und talentierter Musiker aus den Niederlanden. Sie definieren sich über ihre Liveauftritte. So supporteten sie bereits Größen wie Soulfly und Textures.

www.facebook.com/undawn







Adresse:
Club Zentral
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

Kosten: Tagesticket 15 € | Festivalticket 24 €

Link: www.blastofeternity.de/produkt/ticket-blast-of-eternity-20171103-20171104/