Fr. / 02. JUNI 2017: These Days to Come | Pleasureagony | VEX | Metothic

Einlass 19 Uhr

These Days To Come

Die Newcomerband These Days to Come will ihre Zuhörer mit ihrem energiegeladenen Sound, der irgendwo zwischen Melancholie und Brutalität liegt, mitreißen. Durch Authentizität, Emotionalität und Texte, die sich mit dem Leben und den damit verbundenen Fragen beschäftigen, scheint die Musik der Melodic Hardcore-Band die Zeit einen Moment stehen zu lassen.

facebook.com/thesedaystocome


Pleasureagony

PLEASUREAGONY wurde 2011 ins Leben gerufen und besteht aus vier Musikern aus Stuttgart, die sich fest dem Metal verschrieben haben. Was sie allerdings von vielen Artgenossen unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie nicht nur einen, sondern viele Rock- und Metalrichtungen in ihrer Musik zu vereinen scheinen. So zählen zu ihren Einflüssen solch völlig unterschiedliche Künstler wie Mudvayne, Pantera, Biohazard oder Iced Earth. Klingt willkürlich? Ist es aber nicht! Hört bei PLEASUREAGONY rein und überzeugt euch selbst, dass diese wilde Mischung durchaus funktioniert.

www.pleasureagony.de


VEX

„Bottoms up my friends“ - VEX, vier Freunde, eine Band, die auf jeder Bühne mit Ihrem Groovecore, eine Mischung aus Hardcore und Groovemetal, mächtig einheizt. Ihre Musik und ihr Sound sind unverwechselbar. Zerstörende Moshparts und schnelle Hardcore-Elemente stehen im Wechsel mit Riffs, die jedem in den Allerwertesten treten. Wie eine Dampflock, die ordentlich mit Kohlen gefüttert wird, rollt Ihre Musik voran und schiebt jedes Hindernis bei Seite. Wenn man Bands wie Pantera, Parkway Drive und Volbeat in einen Topf wirft, kräftig würzt und umrührt, dann könnte eine mit VEX vergleichbare Band entstehen.

facebook.com/Vexrocks


Metothic

Die Vierercombo aus dem Großraum Stuttgart setzt auf einen facettenreichen Rocksound mit tiefgründigen Texten und einem zwinkernden Auge auf die Gesellschaft. Gut verpackt in einer ironischen Düsterheit.

facebook.com/Metothic




Adresse:
Club Zentral
Hohe Straße 9
70174 Stuttgart

Kosten: 5 €

Link: www.club-zentral.de